Marie-Claude und Jean-Pierre würden sich freuen, Sie in ihrem Gästehaus zu empfangen und Ihnen dabei  helfen zu können, die Sehenswürdigkeiten der Stadt Besançon und ihrer Umgebung zu entdecken.

 

Die Stadt  Besançon beherbergt das CLA (Zentrum für Angewandte Linguistik). Deshalb kommen Studenten aus der ganzen Welt hierher, um die französische Sprache und Kultur zu studieren. In dieser Hinsicht bieten wir nicht nur ein Gästezimmer und ein Frühstück an, sondern auch eine einmalige Gelegenheit, unsere Kultur zu erleben, die lokale Gastronomie zu schätzen, unsere geschützte Umwelt zu entdecken und nicht zuletzt Menschen kennen zu lernen.

 

Der  Jardin de Velotte  liegt in einem grünen ruhigen Stadtviertel, das durch eine Busverbindung zehn Minuten entfernt von der « Boucle » liegt. Die Boucle, wie Besançons Stadtmitte bezeichnet wird, wird eigentlich nach der Schleife des Flusses Doubs genannt, die  die Altstadt und die Zitadelle umzingelt. Unser Gästehaus liegt auch direkt an dem Europaweg 6 (Eurovéloroute 6) und wir freuen uns auch immer, Radtouristen zu empfangen.

 

Wir bieten zwei Gästezimmer an, eines mit großem Doppelbett, das andere mit zwei Einzelbetten. Die Gäste teilen sich ein Badezimmer und eine kleine Küche. Je nach der Jahreszeit wird das Frühstück  entweder  im Wohnzimmer, in der Veranda oder auf der Terrasse serviert.

 

 Ein Zimmer kostet 60 Euro für zwei Personen und 52 Euro für eine Person, das üppige Frühstück ist einbegriffen. 

Sie können uns telefonisch erreichen (auf Französisch oder Englisch:  0033 381 50 93 55) oder uns per Mail kontaktieren (auf Deutsch, Französich oder Englisch: lejardindevelotte@orange.fr )

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

chambres d'hôtes

à Besançon